Vielseitige Einblicke in unser Schulangebot

Zahlreicher Zuspruch bei Eltern und zukünftigen Schülerinnen und Schülern am Tag der offenen Tür am Samstag, den 13.01.2018
Highlight: Hochkarätiges Bühnenprogramm gestaltet von unserem Schulchor und Schulband und dem Tanz- und Breakdanceprojekt
Viele interessierte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler nahmen auch dieses Jahr das Angebot in Anspruch, am Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen unserer Schule zu werfen. Von 08.30 bis 13.00 Uhr besuchten zahlreiche Gäste den Unterricht der 5er und 6er Klassen und informierten sich im Spanischunterricht der Klasse 8 über Inhalte und Möglichkeiten des zusätzlichen Sprachangebots.
Zudem luden die „Offenen Türen“ in den Bereichen Sport, Naturwissenschaften, Französisch, Sozialwissenschaften, Textiles Gestalten, Darstellen und Gestalten, Hauswirtschaft und Technik herzlich zum Unterrichtsbesuch und Mitmachen ein. Auch hier nahmen zahlreiche Besucher interessiert die Möglichkeit wahr, aktiv mit Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen der zahlreichen Führungen, von den Schulleitungsmitgliedern und Schülerinnen und Schülern der 8. Und 9. Klassen durchgeführt, lernten unsere Gäste das weitläufige Schulgebäude kennen, um sich Orientierung zu verschaffen.
Diese Wege haben sich nämlich mehr als gelohnt. Denn die verschiedenen Jahrgänge und Projektgruppen hatten wieder ein vielseitiges und attraktives Programm auf die Beine gestellt, das Sie auf den Fluren und besonders in der Schulstraße ausstellten.
Die Gäste kamen dabei nicht nur intellektuell, sondern auch kulinarisch auf ihre Kosten: In der „Schulstraße“ luden sowohl ein reichhaltiges Kuchen-Buffet der Elternschaft als auch die gesellige Atmosphäre an den zahlreichen Ständen (Schülerfirma SNACK 4U mit Imbiss, Elternschaft, Bibliotheksralley, OJO, Pari-Sozial, Service-Learning Judo- und Feuerwehrprojekt, Streitschlichter, SV, Förderverein, Lerncoaches, Radioprojekt, Kooperationspartner uvm.) zum Verweilen und zum angeregten informativen Austausch ein.

In den Pausenzeiten sorgten zudem die Sportlehrkräfte in der Sporthalle wie auch Übermittagsanbieter PARI-SOZIAL und der OJO – Bus für Kurzweil sowohl für unsere Gäste als auch für unsere Schülerinnen und Schüler.

Aufschlussreicher als viele Worte sind vielleicht die Bilder vom Tag der offenen Tür, die zum Ausdruck bringen, dass neben informativen Einblicken ins vielseitige Unterrichtsleben der Spaß und die Begegnung im Vordergrund standen. So konnten interessierte Schülerinnen und Schüler wie Eltern in den verschiedenen Fächern schnupperweise am Unterricht teilnehmen, um sich ein eigenes Bild von den Lernangeboten und verschiedenen Fächern zu machen.

Darüber hinaus luden zahlreiche musikalische Beiträge des Schulchors und der Schülerband, des Tanzprojekts und des Breakdance – Projekts in Kooperation mit der OJO auf der Hauptbühne zum Zuhören und -schauen ein und sorgten für einen kurzweiligen Samstagvormittag.

Ein großes DANKESCHÖN allen Gästen, Eltern, Schülerinnen und Schülern, unseren Kooperationspartnern und unseren Kolleginnen und Kollegen, die zum Gelingen dieses ereignisreichen Tages beigetragen haben.

Tag der offenen Tür