Der Rheinisch-Bergische Kreis tritt in die Pedale:
Aktion STADTRADELN geht am 6. Juni 2021 kreisweit in die vierte Runde – Kilometer sammeln für das Klima und die Gesundheit
Auf den Sattel, fertig, los! Der Rheinisch-Bergische Kreis nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Fahrradkampagne STADTRADELN mit den kreisangehörigen Kommunen einschließlich OVERATH teil. Die Aktion soll dazu dienen, mehr Freizeit- und Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Fahrradfahren hält fit, trägt zu einem besseren Klima bei und ist gerade in Zeiten von Corona sowohl ein probates Verkehrsmittel als auch eine schöne Freizeitbeschäftigung. „Seit der Corona-Pandemie ist das Fahrradfahren für viele Bürgerinnen und Bürger im Rheinisch-Bergischen Kreis zu einem wichtigen Bestandteil im Alltag geworden, denn das geht mit Abstand besonders gut“, so Landrat Stefan Santelmann und lädt wieder ganz herzlich ein, in die Pedale zu treten. Vom 6. Juni bis 26. Juni können alle, die in einer der teilnehmenden Kommunen wohnen, arbeiten, Kindergarten oder Schule besuchen sowie einem Verein angehören – sowohl alleine als auch im Team auf dem Bike fleißig Kilometer sammeln.

Weitere Informationen finden Sie / findet ihr hier.

 

Stadtradeln – Overath