Wir, die Schüler/innen aus dem Projekt „Kunst“, haben ein Logo für unseren Kurs kreiert. Dabei entstanden viele tolle Entwürfe. Am Ende haben wir dann abgestimmt und entschieden, welches Logo unser Projekt repräsentieren soll.
Zudem haben wir Bilderrahmen aus Ästen hergestellt und diese mit Naturmaterialien und herbstlichen Motiven verschönert. Außerdem haben wir kleine Herbstwichtel gebastelt, die zusammen mit Blättern von den Bäumen geflogen kamen. Diese herbstliche Fensterdekoration wurde im Verwaltungsbereich, im Lehrerzimmer und im Büro der Schulsozialarbeit aufgehängt.
Für das Elternkaffee, welches am Elternsprechtag stattgefunden hat, haben wir Laternen gebastelt. Diese wurden auf den Tischen und dem Tresen verteilt und haben eine gemütliche Atmosphäre gezaubert.
In den letzten beiden Wochen sind wir in die OJO (Offenen Jugendarbeit Overath) gegangen. Dort haben wir zusammen mit dem Projekt „Kreativwerkstatt“ Schmuck angefertigt. Es gab Perlen in verschiedenen Größen, Formen und Farben und es konnten Ohrringe, Arm- oder Fußbänder sowie Halsketten gestaltet werden. Am Ende konnten alle tolle Schmuckstücke mit nach Hause nehmen.

Kunst kennt keine Grenzen